Tolles was schmeckt und nachgekocht werden kann

Scones Brötchen

Rezept vom 7 Januar 2017

FÜR 12 PORTIONEN

Zutaten:

500 g Mehl
1 Pk. Backpulver
40 g Zucker
Salz
2 Eier (Kl. M)
120 g Butter, sehr weich
250 g Vollmilchjoghurt
1 Eigelb

ZUBEREITUNG:
500 g Mehl, 1 Pk. Backpulver, 40 g Zucker, 2 Eier (Kl. M) und Salz mischen.
Mit 120 g sehr weicher Butter in Flöckchen und 250 g Vollmilchjoghurt kurz verkneten.
Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 2,5 cm dick ausrollen und kreisrunde
Plätzchen (7 cm Ø) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

1 Eigelb (Kl. M) und 1 El Wasser verrühren.
Scones mit Eigelb bestreichen und im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad)
auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. backen.

Tip: Himbeermarmelade schmeck hervorragend

Tags: Backen | Meinungslos »

Mango Sorbet

Rezept vom 7 Januar 2017

Zutaten:
ca. 750 g reife Mango (3 Stück), geschält, ohne Stein
140 g Zucker (wenn die Mangos nicht süß sind, bis auf 200 g erhöhen)
3 dl / 300 ml Wasser
1/2 Zimtstange
Saft einer Limette

Zubereitung:
Wasser, Zucker und den halben Zimtstengel aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Abkühlen lassen
Den Zimtstängel rausnehmen.
Mango fein mixen und mit dem Zuckerwasser und dem Limettensaft mischen.
In der Eismaschine gefrieren lassen.

Tags: Eis | Meinungslos »

Banane mit Quark

Rezept vom 7 Januar 2017

Zutaten:

3 Bananen
350-500 Gramm Magerquark
1 unbehandelte Zitrone

Zubereitung:

Bananen zerdrücken und mit dem Magerquark und der Zitrone vermengen

Tags: kalte Küche, Säuglings und Kleinkindnahrung, Vegetarisch | Meinungslos »

Cole Slaw (extrem nahe an KFC)

Rezept vom 7 Januar 2017

Für 10 – 12 Portionen


Zutaten
:

  • 1 kg Kohl (sehr fein gehobelter, 1 Kohlkopf)
  • 30 g Karotte (sehr fein gehobelt)
  • 2 TL Zwiebeln (fein gehackt)
  • 40 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/8 TL Pfeffer
  • 60 ml Milch
  • 60 g Mayonnaise
  • 60 ml Buttermilch
  • 1 & 1/2 TL Weißweinessig
  • 2 & 1/2 TL Zitronensaft

Zubereitung:
Hier das Originalrezept für den Cole Slaw von „Kentucky fried chicken“ Passt hervorragend zu Pulled Pork.
Kohl und Karotten in sehr feine Stücke schneiden (In etwa der Größe eines Reiskorns).

Zucker, Salz, Pfeffer, Milch, Mayonnaise, Buttermilch, Essig und den Zitronensaft in einer großen Schüssel mischen und die Zutaten glattrühren.

Kohl, Karotten und die Zwiebel hinzugeben und gut vermischen.
Abdecken und für 2 Stunden kühlen.

Einfach und schnell zubereitet, aber grandios

Tags: Ausländisches, kalte Küche, Salate | Meinungslos »

« ältere Rezepte