Tolles was schmeckt und nachgekocht werden kann

Kräuterhexes Ur-Tzatziki

Rezept vom 26 August 2011

иконописикониZutaten
Milch
1/2 Gurke
500g Quark
1-2 EL Olivenöl (Jordan Olivenöl)
Salz, Pfeffer, Schnittlauch,
3 Knolauchzehen
nach Geschmack etwas Majo

Zubereitung
Alles vermischen und sofort für ca. 2 Std. kalt stellen

Tags: Kochabende, Rezepte, Vegetarisch | Meinungslos »