Tolles was schmeckt und nachgekocht werden kann

Kürbisschaumsüppchen

Rezept vom 26 Oktober 2007

Zutaten
(100 g) Kartoffel,
500 g Kürbis,
750 ml Wasser,
2 EL MAGGI Gartengemüse Bouillon,
1 Messerspitze Zimt,
1 Messerspitze Nelken,
gemahlen,
150 ml Sahne süß,
1 Apfel,
20 g Butter,
50 g Kürbiskerne,
50 g Zucker

Zubereitung
1. Kartoffel waschen, schälen und in Würfel schneiden. Kürbis in Spalten teilen, Kerne mit einem Löffel entfernen,
schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. MAGGI Gartengemüse Bouillon darin auflösen.
Kartoffel und Kürbis zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Wärmezufuhr ca. 10-15 Min. garen und mit dem Schneidestab pürieren.
Mit Zimt und Nelken würzen und abschmecken.

Sahne anschlagen. 2/3 der Sahne unter die Suppe rühren, den Rest zur Seite stellen.
Apfel waschen, schälen, das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen und in dünne Ringe schneiden.
In einer Pfanne Butter heiß werden lassen und die Apfelringe darin kurz dünsten.

Kürbiskerne mit Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Die Suppe in Tassen verteilen und mit der Sahne,
den Apfelringen und den Kürbiskernen garniert servieren.

Tags: Kochabende, Rezepte, Winterliches | Meinungslos »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.