Tolles was schmeckt und nachgekocht werden kann

Pizzabrot im Ultraplus

Rezept vom 1 Juli 2007

Zutaten

1 Würfel Hefe
je 1 gestr. TL Zucker & Wasser
350ml lauwarmes Wass (evtl. 2 EL mehr)
250g Dinkel oder Roggenmehl
250g Weizenmehl
1 rote Paprikaschote mittelgroß, fein gewürfelt
100g Salami, feingewürfelt
100g geriebener Käse
2 EL Pizzagewürz
1TL Salz
1TL Tomatenmark
1 Prise Paprikapulver scharf

Zubereitung

Hefe zerbröseln und zusammen mit dem Salz und dem Zucker in eine kleine Tupperdose oder ähnl. dann ca 1.5 Minuten schütteln, bis die Hefe flüssig wird.
Danach die Hefe mit Mehl und dem lauwarmen Wasser und einem Mixer gut vermischen.
Alle anderen Zutaten hinzufügen und in eine leicht gefette Ultraplus Form geben.
Nun das ganze ca. 1/2 Stunde mit einem Deckel (Backpapier) bei 160 Grad Umluft und ca. 1/2 Stunde ohne Deckel backen lassen.
Das Brot direkt aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost zum Abkühlen stellen.
Fertig.

Wahlweise können auch andere Zutaten hinzugefügt werden.

Tags: Kochabende, Rezepte | Meinungslos »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.