Tolles was schmeckt und nachgekocht werden kann

Salatet Tahina – Tahinasauce

Rezept vom 13 Januar 2007

Ägyptische Sesamsoße

Zutaten
2 Knoblauchzehen
¾ Tasse Sesampaste (Tahina)
½ Tasse Wasser
Zitronensaft von einer Zitrone
¼ Teelöffel Essig
¼ Teelöffel Kreuzkümmel (Cumin)
½ Bund Petersilie gehackt
Salz

Zubereitung
Die Sesamtaste in ein Schüssel geben und den Knoblauch reinpressen.
Den Essig in die Tahina unterrühren.
Abwechselnd Zitronensaft und Wasser zugeben bis ein cremige Konsistenz erreicht wird. Zitronensaft macht die Sauce dicker und Wasser verdünnt sie.
Wenn die Tahina Sauce die gewünschte Konsistenz hat, die restlichen Zutaten unterrühren.
Tipp: Das Wasser kann man hervorragend durch Jogurt ersetzen.

Tags: Ausländisches, Ägypten, Rezepte | Meinungslos »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.