Tolles was schmeckt und nachgekocht werden kann

Sauerkrautauflauf

Rezept vom 27 Februar 2007

Zutaten (für 4 Personen)
500 g Gehacktes (halb + halb)
500 g Sauerkraut
2 Zwiebeln
2 Paprika
2 El Tomatenmark
Brühe zum Ablöschen
Sojasoße nach Geschmack
2 Eier
200g geriebener Käse
1 Becher Schmand
400 g Nudeln
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Gemüse klein schneiden. Hack zusammen mit den Zwiebeln anbraten, Paprika hinzugeben und andünsten. Salzen und pfeffern. Das Sauerkraut kurz mitdünsten, mit Brühe aufgießen, Tomatenmark unterrühren und mit Sojasoße abschmecken.

Den Schmand mit den 2 Eiern verquirlen und den Käse unterheben.

Die al dente gekochten Nudeln in eine Auflaufform geben, das Sauerkrauthackgemisch darüber geben und mit der Schmandsoße übergießen.

Im Backofen bei 200 Grad ungefähr 20 Minuten überbacken.

Tags: Aufläufe, Kochabende, Rezepte | Meinungslos »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.