Tolles was schmeckt und nachgekocht werden kann

Zimthühnchen

Rezept vom 13 Januar 2007

Hier gibt es mal wieder ein leckeres Geflügelrezept. Quelle: WDR

Zutaten
Zutaten für 4 Personen
2 Hühnerbrüste (4 Teile)
2 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Butter
2 Esslöffel Honig
1 Tasse Wasser
200 g Sahne
Salz
Pfeffer
Mehl
Zimt

Beilage:
2 Kochbeutel Reis (für 4 Personen)
1 Dose Mais

Zubereitung
Die Hühnerbrüste vor dem Braten waschen und abtupfen. Dann Das Fleisch salzen und pfeffern, in Mehl wälzen und anschließend kräftig mit Zimt bestreuen.
Öl und Butter in der Pfanne erhitzen. Den Honig dazugeben und rührend leicht karamellisieren lassen.
Die Hühnerbrüste dazu geben und von beiden Seiten kräftig anbraten, bis das das Fleisch appetitlich dunkelbraun aussieht. Anschließend mit Wasser ablöschen und kurz darauf die Sahne dazugeben, damit eine Soße entsteht. Das Ganze ca. 10 min. köcheln lassen und die

Soße je nach Geschmack mit Zimt, Salz und Honig abschmecken und ggf. noch mit etwas Wasser verflüssigen.
Zwischendurch den Reis kochen, in eine Schüssel geben und den Mais untermischen.

Lecker!!!!!
Guten Appetit!

Tags: Rezepte | Meinungslos »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.